28
 
   
guestbook
emmerich weissenberger, 43, künstler
häufig gestellte fragen

was inspiriert dich besonders?

„r-evolutionär“ mittels meines schaffens mitzugestalten, als freier künstler, der die kunst als geistigen pilgerweg geht

was bedeutet zeit und vergänglichkeit für dich?

geburt und tod, das leben ist eine begrenzte ressource. ich spüre die permanente verwandlung in mir und um mich herum.

wovon träumst du?

ich träume von „einem zukunftsfähigen miteinander“, in dem kinder und die künste wieder erkannt werden.

was liegt dir besonders am herzen?

denke, mein herz! (titel der kolorierten zeichnung, siehe oben)

pool journal