28
 
   
the power of the heart

das herz des menschen ist das zentrum all unserer gedanken und handlungen. der seelenzustand eines menschen, auch der eines unternehmens, speist sich aus den schwingungen des herzens. galt es gerade im wirtschafts- und arbeitsleben über viele jahre nicht als opportun dem herzen sondern lieber rationellen mechanismen zu folgen, so vollzieht sich nun ein fundamentaler wandel. verstärkt treten humanistische, ethische, „gefühlsorientierte“ elemente an stelle von kühler rationalität. die abkehr von der „ökonomisierung der gesellschaft“ führt uns geradewegs zum herz, zur seele des lebens und menschlichen miteinanders. hier finden attribute wie werte, echtheit, sinn, freude, gespür, schönheit, konsens ... ja auch die liebe, die bekanntlich dem herzen entspringt, zu einer neuen renaissance. finden wir hier gar zu dem vom philosophen platon schon vor über 2.000 jahren ausgerufenen wahren lebensziel des menschen „das gute, das wahre, das schöne“? wie auch immer, der kraft des herzens entkommt am ende zum glück niemand ...


helmut wolf

pool journal