28
 
   
take action
respekt, ein wort das bei der dänischen sportswear-marke knowledgecotton apparel seit rund 40 jahren unternehmenskultur ist - praktiziert und gelebt wird. der hohe respekt vor der umwelt und dem menschen als kunden und konsumenten ist bis heute leitbild und fundament für jegliche innovation geblieben. auch die enge modische verbindung zwischen natur und sport gilt als konstante.

„das meiste und beste, was wir haben, hängt von anderen ab.“ was der philosoph arthur schopenhauer hier im sinne des ganzheitlichen festgestellt hat, ist auch wichtiger bestandteil der unternehmensphilosophie von knowledgecotton apparel. der einzelne, so der grundsatz der sportswearmarke, richtet wenig aus. erst im gesamtkontext kann etwas entstehen und sich entfalten. mit großem respekt vor der umwelt und dem individuum ergeben sich bei dem in dänemark angesiedelten bekleidungshersteller laufend neue erkenntnisse, die ständig hinterfragt und in das produkt und den unternehmensablauf mit einfließen. nachhaltigkeit verspricht jedenfalls die hohe wertschätzung vor der umwelt und der würde des menschen, was gewissermaßen herz und seele von knowledgecotton apparel ist. so wird für die gesamte kollektion ausschließlich 100 prozent biologische baumwolle verwendet. die baumwolle ist frei von chemikalien und mit dem „global organic textile standard“ zertifiziert, was bedeutet, dass hier neben ökologischen auch soziale standards eingehalten werden.

als großes ziel und vision gilt es, innerhalb der gesamten wertschöpfungskette der firma bis zum jahr 2015 rund 150 tonnen an pestiziden und dünger „einzusparen“. aktives tun - „take action“ - statt lippenbekenntnisse, so das credo. neben dem „ernsten“ willen, die umwelt und deren ressourcen zu respektieren und zu schützen, steht die positive betrachtung des lebens deutlich im vordergrund. bewusstes genießen und die möglichkeit sich mit schönen dingen zu umgeben sollen kein widerspruch zu einem ethischen lebensstil sein.

gleichwertig zu all dem sozialem und ökologischem engagement des vor rund 40 jahren gegründeten bekleidungsunternehmens steht das bestreben nach bester produktqualität und langlebigkeit. in diesem sinne wird der qualität und perfekten passform höchste priorität eingeräumt. deutlich wird bei den produkten die große leidenschaft für authentische casual- und sportswear. der raue, natürliche charakter der hemden, jacken, pullover, hosen und accessoires dokumentiert die liebe und mentale verbindung zur natur. design, qualität, historie und der biologische hintergrund bilden die vier grundsäulen des firmenkonzeptes. so trachtet man beim design stets nach dem harmonischen zusammenfließen von historischen und modernen elementen. in bezug auf die geschichte des unternehmens kann man auf ein jahrzehntelanges know-how zurückgreifen. mads mørup, gründer von knowledgecotton apparel, bindet dabei die erfahrungswerte seines vater jørgen mørup mit ein, der im jahr 1969 die j.mørup stoffabrik gründete, die heute zu den größten produzenten für organische baumwolle in nordeuropa zählt. der nachhaltige gedanke wird bei der sportswear-marke nicht nur ausgesprochen, sondern von anfang bis zum ende durchgezogen. dem firmen-leitspruch „gain knowledge. take action. earn respect.“, kann man dann eigentlich nur mehr vorbehaltlos zustimmen.

helmut wolf
pool journal