24
 
   
in the air
„zurück in die zukunft“ könnte das motto des neuen „air max 90“-schuhmodells von nike lauten. der legendäre, luftgedämpfte laufschuh, der sich im laufe der zeit zum kult- und fashion-sneaker entwickelte, erlebt mit der neuauflage des „air max 90“ neue dynamik und modische lebenskraft. er ist einer der acht auserwählten zeitlosen klassikerprodukte aus fast 40 jahren sportgeschichte, die für die neue nike sportswear kollektion mit modernsten design-innovationen und technologien neu interpretiert wurde.

unternehmen mit erfolgreicher geschichte können nicht nur mit allerlei anekdoten aufwarten, sondern auch auf archive voller ideen und anregungen zurückgreifen. ein vorteil, der sich aus know-how und kompetenz zusammensetzt und den sich auch der sportartikelhersteller nike mit seiner rund vierzigjährigen historie zunutze macht. markante „sportschuh-meilensteine“ wie der air force 1 oder dunk konnten durch neu entwickelte technische und ästhetische adaptierungen immer wieder zu neuem leben erweckt, weiterentwickelt werden. dabei wurde auch die ansteigende erwartungshaltung des konsumenten erfüllt an sportschuhe - in bezug auf funktion in kombination mit style und look.

„elastisches design“, nennt nike global design director jesse leyva jene herangehensweise, aus einer ursprünglich geborenen innovation das gesamte potenzial auszuschöpfen und weiter zu kultivieren. sowohl bei athleten als auch modebewussten menschen gilt der air max 90 deshalb nicht ohne grund sowohl als funktionstüchtiger als auch optisch herausragender kult-schuh.

wie schon bei der ursprünglichen lancierung des „air max 90“ lautete die zielvorgabe: beste funktion und einzigartige optik! vergangenheit, gegenwart und zukunft des designs sollten mit modernsten technologien verschmolzen werden. zur inspiration nahm sich das design-team den katalog aus dem jahre 1990 zur hand und entdeckte dabei den extrem leichten schuh „air current“, dessen komfortable, dynamische passform in das grundkonzept miteingebunden wurde - der „air max 90 current“ war geboren. optisch bleibt jedoch weiterhin das typisch sichtbare air-element in der schuhmittelsohle das wichtigste erkennungsmerkmal. „air max 90 flywire“ nennt sich das zweite modell der neuen serie und besticht durch seine leichtestmögliche obermaterialkonstruktion. die technologie stammt dabei von nikes leistungsstärksten wettkampfschuh „zoom victory spike“. funktioneller style auf höchstem niveau – in & on the air!

pool journal