20
 
   
häufig gestellte fragen

gibt es eine leidenschaft, die sie besonders pflegen?

ja, gute weine!

ihr liebster ort?

rom im sommer und venedig im winter.

ihr liebstes getränk?

shaken campari: schnell, einfach und elegant – ideal um den facettenreichtum unseres longdrinks zu genießen! einfach campari mit eis mischen, in ein gekühltes cocktailglas geben – voila! ich persönlich gebe gern noch einen schuss gin dazu ... noch besser!

red passion
dass bitter und süß kein widerspruch sein muss, weiß man im hause campari. seit dem jahre 1860 produziert das italienische unternehmen den bittersüßen kräuterlikör mit der leuchtenden farbe rot. aber es wäre wahrscheinlich fast ein wenig vermessen hier „nur“ über einen wohlschmeckenden aperitif zu sprechen. im geschmack dieses longdrinks treffen nämlich alle jene attribute aufeinander, die das kollektive lebensgefühl italiens seit jeher definieren: nämlich lebensfreude & stil! campari-ceo bob kunze-concewitz kann dies nur bestätigen.

ob kleine freundesfeier oder großes ereignis; wo menschen zusammen kommen, wird der aperitif gereicht. der erste drink sollte möglichst geschmäcker-übergreifend, leicht und bekömmlich, einfach und doch besonders sein. mit dem aperitif in der hand erfährt der gast die ersten eindrücke des bevorstehenden abends. wenn der aperitif schmeckt, ist schon viel gewonnen!

das leuchtend-schimmernde rot des bittersüßen getränks campari gehört seit vielen jahrzehnten zu diesem immer wiederkehrenden ritual des aperitif-reichens. pur, „on the rocks“ oder gemischt mit soda, tonic oder orangensaft - der italienische longdrink zählt zu einem der beliebtesten aperitife der welt, festgehalten in vielen filmen, konsumiert und zelebriert von etlichen persönlichkeiten. in vielen szene-bars und auf festen gereicht, verkörpert der rote kräuterlikör seit über einem jahrhundert stilsicheren genuss ohne ablaufdatum. bis heute wird das getränk nach dem im jahre 1860 stammenden originalrezept der familie campari hergestellt. das genaue rezept aus rund 90 kräutern bleibt dabei ein immer währendes geheimnis.

zu einem ebenso symbolhaften beleg für zeitlosigkeit zählt auch das design der kegelförmigen flasche des campari-soda-mixgetränks. seit dem jahre 1932, als der designer des „italienischen futurismus“, fortunato depero, die kleine, transparente flasche entworfen hat, wurde an der form nichts verändert. heute gilt diese glasflasche als klassisches design-symbol der italienischen moderne. über zeitlosigkeit, „rote leidenschaft“ und italienisches genussverständnis ein gespräch mit dem geschäftsführer der campari-gruppe, bob kunze-concewitz.

lieber bob kunze-concewitz, was symbolisiert für sie persönlich die farbe rot?

ich will es einmal so ausdrücken, meine rote lieblingshose von ralph lauren ... nein, im ernst: rot bedeutet für mich liebe, leidenschaft, sinnlichkeit, in einem wort: campari!

die rote bar, der rote teppich ... der rote longdrink - die farbe rot steht sehr oft im zusammenhang mit genuss und feierlichkeiten. woher meinen sie rührt diese assoziation?

leidenschaft, liebe, wärme, energie, die farbe rot steht schon seit jahrhunderten für werte, die auch heute noch dieselbe bedeutung, die gleich starke symbolik besitzen. außerdem ist rot ein wichtiger teil unseres lebens, da es angeblich die erste farbe ist, die babys wahrnehmen.

für uns ist rot im übergeordneten sinn zur roten passion geworden. unser leitspruch „red passion“ steht für instinkt, aber auch für einen gewissen lebensstil, eine bestimmte einstellung zum leben. es ist auch ein künstlerischer ausdruck, verbunden mit einem erlebnis und ideal. ich möchte es einmal so sagen: wo es campari gibt, da gibt es auch leidenschaft, und wo es leidenschaft gibt, da gibt es auch das verlangen, mehr zu erleben, mehr zu erreichen und auszudrücken. „red passion“ ist somit nicht nur ein konzept sondern einfach eine art zu leben. ein erlebnis, das allen aspekten der markenkommunikation lebenskraft einhaucht.

campari symbolisiert in gewisser weise auch das leichtfüßige lebensgefühl italiens - stil, geschmack und geselligkeit. eine getränkemarke, die sozusagen auch als werbeträger eines ganzen landes gilt ...?

ich denke, dass eine ganze reihe von marken weltweit italienisches lebensgefühl symbolisieren: beispielsweise in der mode oder im designbereich. wie sie richtig feststellen, ist die geselligkeit, ein äußerst wichtiger teil unseres, des italienischen lebens. beim essen und trinken geben wir italiener einfach unser bestes, nicht nur weil wir erstklassige hersteller und experten sind, sondern weil wir es auch verstehen zu genießen. alles natürlich in maßen, wir lieben es einfach, gemeinsam mit unseren freunden ein gutes gläschen zu trinken.

entspringt der bittersüße geschmack, welche die gründerfamilie im jahre 1862 entwickelt hat, einer typisch italienischen gaumenvorliebe?

campari hieß ja ursprünglich „bitter all’uso d’hollanda“, was sich auf den typisch holländischen, bitteren geschmack bezog. später ist dieser geschmack zu einem echten italienischen markenzeichen geworden. heute geht es uns vor allem um einen international unverkennbaren geschmack, der in enger verbindung mit italienischem expertenwissen im bereich hochqualitativer lebensmittel und getränke steht.

dinge und moden kommen schnell - und verschwinden ebenso rasch wieder. campari scheint seit rund 150 jahren allen trends und veränderungen zu trotzen. man bleibt seinen wurzeln treu und gilt trotzdem als stetig modern. wie schafft man es, zeitlos und doch modern zu bleiben?

sie haben recht, campari ist reich an geschichte und gleichzeitig durch eine zeitgemäße und moderne unternehmens-ausrichtung geprägt. campari ist nicht nur in bezug auf seinen geschmack sondern auch in hinblick auf sein image einzigartig. die marke ist sich trotz konstanter weiterentwicklung stets treu geblieben. dazu gehört sicherlich vor allem unsere zukunftsorientierte kommunikation: von der werbung bis zum kalender, von internationalen events bis zu cocktails und unserer innovativen website. diese faktoren halten die marke ewig jung und lassen den jungen geist in der ganzen welt immer wieder aufs neue aufleben.

die kegelförmige flaschenform des campari-soda-drinks aus dem jahr 1932 gilt heute als legendäres design-objekt. „darf“ solch eine starke flaschenform überhaupt verändert, modifiziert werden?

auch in italien leben wir nach dem motto „never change a winning team“!. der konstante erfolg von campari-soda unterstreicht nicht nur die qualität der marke sondern knüpft auch eine enge verbindung zu den unverwechselbaren aspekten von design und kommunikation, die wir jeden tag aufs neue bestärken wollen.

glauben sie, würde campari in einer anderen farbe genauso zur geltung kommen?

campari ist der inbegriff von rot: ich könnte mir nur schwer vorstellen, dass es in einer anderen farbe funktionieren würde.

welche mischung würden sie jemanden empfehlen, der den roten longdrink noch nicht kennt?

ich würde definitiv „campari orange“ empfehlen. ein einfacher drink, der einen leicht auf den elementaren geschmack von campari kommen lässt: man nimmt einfach ein teil campari, zu drei teilen orangensaft, mischt das ganze in einem saftglas mit eis und garniert es mit einer orangenscheibe – fertig! viele nützliche tipps gibt es auch auf unserer website, wo man nicht nur ein gefühl für die marke an sich bekommt sondern sich auch viele ideen für cocktails zum selbermixen holen kann, die einem von einem professionellen barkeeper erklärt werden.

helmut wolf
pool journal