04
 
   
häufig gestellte fragen
wie lautet deine lebensphilosophie?
das leben leben, voll und direkt von ganzem herzen.
was bedeutet glück für dich?
ich glaube nicht so recht an glück sondern mehr an gelegenheiten, die man ergreifen sollte, wenn sie da sind. manche mögen die dinge als glück bezeichnen, ich meine, es geht eigentlich immer darum, eine klare vision und eine portion courage zu haben.
was würdest du sofort ändern, wenn du die möglichkeit dazu hättest? das schwedische „nein“ zum euro. ich fühle mich mehr europäisch als schwedisch!
welche musik hörst du am liebsten?
das ist sehr unterschiedlich und kommt ganz auf meine stimmung an. ich mag akustikrock sehr gerne, beispielsweise von bob dylan, steve earle oder tom waits. genauso mag ich
brasilianische, kubanische musik oder auch klassik.
was ist dir besonders wichtig?
liebe, ehrlichkeit, vertrauen und konstante herausforderungen
dein lieblingsbuch? „der alchemist” von paulo coelho
dein favorisierter modestil?
relaxt, elegant und sexy. simple stoffe, die sich an den körper schmiegen und in denen man sich wohl fühlt.
einfach ... schön
seit nunmehr zehn jahren geht die schwedische modemarke filippa k ihren weg. zielstrebig, geradlinig, ohne abweichungen, ohne allzu komplizierte designs und schnittformen. jedoch immer modern, mit stil und diesem ganz besonders sympathischen skandinavischen flair. die philosophie des unternehmens entspricht auch jener der charismatischen namensgeberin und firmeninhaberin filippa knutsson.
filippa knutsson mag keine komplizierten sachen. ihr liegt auch nichts an extravaganz oder überheblicher mode für den laufsteg. vielmehr liebt sie die puren, ganz simplen linien und details. das hat viel mit dem hang zum pragmatismus zu tun, der gerade in den skandinavischen ländern einen hohen stellenwert besitzt. die dinge sollen zwar immer modern und lässig, aber auch praktisch und überall tragbar sein. die inspirationen für diesen modestil sammelt filippa im täglichen leben ebenso wie in ihrer freizeit. das können menschen auf der straße sein, das kann ein film sein, eine kunstausstellung oder ein trip auf eine exotische insel. inspiration generell findet bei ihr eher konstant statt und hat eigentlich keine bestimmte herkunft, erzählt die attraktive 38 jährige schwedin. das wichtigste für sie ist aber das reisen. dabei könne sie ihre gedanken ordnen und diese gleichzeitig beleben. dass sich die grundaussage des unternehmens genau mit ihrer eigenen, persönlichen philosophie deckt, verwundert eigentlich gar nicht: schlichtheit, sinnlichkeit und qualität sind für knutsson nämlich nicht nur eine umschreibung für einen materiellen bezug auf mode, sondern stehen vielmehr als attitüde einer bestimmten lebenshaltung.
wer sich das produktdesign der schwedischen marke filippa k ansieht, wird genau diese charakteristischen eigenschaften modisch übersetzt sehen. und dies konsequent seit dem jahr 1993. damals, vor genau zehn jahren, hat namensgeberin filippa knutsson gemeinsam mit dem heutigen präsidenten patrik kihlborg das label gegründet und kann sich seither in schweden, holland, norwegen und dänemark an einer immer größer anwachsenden fangemeinde erfreuen. seit einiger zeit wird der „sophisticated-northern-style“ nun auch sanft in einige andere länder europas getragen. mit erfolg, wie sich bereits nach kurzer zeit herausstellt. relaxte mode für damen und herren, die auch jahre später noch modern und von gleichmäßiger qualität ist, kommt eben gut an. gerade komplizierte zeiten erfordern eben unkomplizierte bekleidung und machen sie begehrenswert. da verwundert es auch nicht mehr, dass der typische konsument der marke ein stark ausgeprägtes interesse für design, film und neue musik hegt ...
helmut wolf
pool journal