09
 
   
culture cocktail
was haben mode, musik, literatur, fotografie, kunst, architektur und design mit einer wodka-flasche zu tun? sehr viel, „absolut“ viel sogar! die schwedische marke absolut verkörpert wie kein anderes spirituosen-produkt auf der welt lebensgenuss und kreativität in form einer flasche. die klare silhouette symbolisiert den unerschöpflichen interpretationsreichtum unterschiedlichster sichtweisen, dargestellt von vielen künstlern und designern.
es liegt wahrscheinlich an der schwedischen mentalität, die wesentlichen elemente des lebens nie aus den augen zu verlieren und sie dennoch immer in einklang mit zeitgemäßen standards zu bringen. „country of sweden“ steht jedenfalls selbstbewusst auf sämtlichen flaschen-flavours der internationalen spirituosen-marke absolut. das wodka-label mit hauptsitz in stockholm agierte schon immer nach der devise: höre den menschen immer gut zu, behandle sie mit großem respekt und biete ihnen stets die beste qualität mit mehrwert. dieser leitsatz besitzt nun schon gültigkeit seit dem gründungsjahr 1879. verkörpert werden diese werte einerseits in den grundlegenden elementen und natürlichen ingredienzien des wodkas - einfachheit und klarheit – und andererseits durch eine unvergleichliche mischung aus kreativer symbolik und geistiger offenheit, die der schlanken silhouette der flasche identität verleiht. in den letzten zwei jahrzehnten hat sich die künstlerische formen-darstellung zum wichtigsten marketing-tool in der kommunikation entwickelt. seit 1985, als andy warhol die flasche interpretierte, sind unzählige kunst-, design-, musik- und modeprojekte angelaufen, die sich alle rund um den „spirit“ der marke absolut gedreht haben und den horizont der flaschensilhouette laufend erweitern konnten.
peter jannerö, manager communication platforms bei absolut und verantwortlich für die vielen fein angerichteten „culture-cocktails“, erzählt im nachfolgenden gespräch worauf es ankommt, stets neue atmosphärische geschmäcker zu bewährten „tastes“ hinzuzufügen, ohne die ursprünglichen wurzeln zu vergessen oder gar zu verdrängen.

lieber peter, woran glaubst du, liegt es, dass eine marke wie absolut so viele kreative prozesse bei künstlern und designern auslösen kann?
ich denke, dass unsere künstlerische ausrichtung und leidenschaft für das kreative einige pioniere der zeitgenössischen kunst und des designs dazu veranlasst hat, sich mit absolut vodka auseinander zu setzen, sich eigene gedanken dazu zu machen. im laufe der zeit hat es sich für viele künstler nun sehr bewährt, an den einzigartigen projekten teilzunehmen. seit dem „absolut warhol“-motiv im jahre 1985 haben mehr als 400 künstler, designer und musikproduzenten an unseren aktionen teilgenommen.
ein wesentliches merkmal ist es auch, dass die zusammenarbeit immer auf gegenseitigem verständnis und respekt basiert. wir gewähren den künstlern immer kreativen freiraum. in weiterer folge wird durch unsere projekte eine aufmerksamkeit erregt, die schließlich positive auswirkungen auf die berufliche zukunft der beteiligten künstler hat.

möchte absolut mit seinen engagements bei mode, musik und kunst die welt verändern, verschönern, verbessern, zu mehr kunstsinn verführen ...?
bei unseren grundlegenden gedanken, die welt inspirieren zu können sind wir sehr bescheiden. falls wir aber doch einen kleinen teil dazu beitragen können, um das kulturelle bewusstsein zu steigern, würde uns das natürlich sehr freuen! falls wir den menschen vielleicht sogar perspektiven oder anregungen geben, um einen kreativeren lebensstil einzuschlagen, wäre das großartig. wir haben auf alle fälle immer versucht eine marke zu sein, die interesse und inspiration schafft. wir wollen ein vorbild sein, welches nahrung für kulturelles bewusstsein bietet.

die silhouette der absolut-flasche symbolisiert kreativität und innovation, dargestellt in vielen unterschiedlichen werbemotiven. glaubst du, hängt das speziell mit der form, dem produkt „flasche“ zusammen?
ich denke, dass die flasche an sich bereits kreativität symbolisiert. seit 1979, als absolut vodka gelauncht wurde, hatte sie bereits mit allen konventionen einer typischen spirituosenflasche gebrochen. im vergleich zu anderen wodka-marken verfügte diese über einen kurzen flaschenhals und war komplett transparent. marktforschungen ergaben auch, dass diese art von flasche niemals erfolgreich sein könnte. wie man sieht, haben wir ihnen bestätigt, dass es doch geht: wir sind heute die drittgrößte premium-spirituosenmarke der welt.

wie schafft man es, in so vielen lebensstil-segmenten aktiv zu sein und dennoch die kernphilosophie des unternehmens nicht zu „verwässern“, sprich glaubwürdig zu bleiben?
ich denke, dass das wichtigste eine starke identität ist, welche wiederum konsistenz, passion und immer wieder den langzeitblick auf dinge verlangt.

nach welchen kriterien wählt ihr künstler, musiker und designer aus, um mit ihnen in eine kooperation zu treten?
die leute, mit denen wir zusammenarbeiten müssen die werte und die persönlichkeit von absolut repräsentieren. wir suchen kreative, intelligente und kluge leute, die nach klarheit, einfachheit und perfektion in ihrer arbeit ausschau halten.

reinheit, klarheit, simplizität sind wichtige erfolgskriterien bei absolut. könnte es sein, dass vielen menschen gerade in unserer heute sehr komplexen, unüberschaubaren welt vermehrt nach klaren, einfachen formen, inhalten und designs ausschau halten?
da stimme ich dir voll zu! in einer überfüllten und ungeordneten welt ist wahrscheinlich ein gesteigerter wunsch nach einfachheit und klarheit in form, design und inhalt stärker denn je da.

bei absolut bekommt der aspekt des alkohols eine genussvolle note, weit weg von der unterschwelligen aufforderung „viel zu trinken“. versucht absolut hier eine ausgewogene balance zwischen ethik und profit zu
halten?

ja, wir wollen unsere marke auf eine anspruchsvolle, intelligente und verantwortungsvolle art und weise kommunizieren. wir sind uns unserer verantwortung sehr wohl bewusst, indem wir verantwortungsvolles trinken unterstützen und nur jene menschen bewerben, die das legale alter für alkoholkonsum bereits überschritten haben.

warum glaubst du, sprechen gerade schwedische lebensstil-produkte und marken wie ikea, h&m oder absolut so viele menschen über alle kulturellen grenzen hinweg an?
ich denke, dass die frage darauf zurückführt, dass wir in einer sehr „lauten” und chaotischen welt leben. meiner meinung nach halten die leute ausschau nach marken, die ihnen nicht noch mehr lärm in ihre welt bringen, aber stattdessen für reines, klares und einfaches traditionsdesign stehen und die inhalte auch auf vertrauensvolle, reale und authentische art und weise übermitteln.
helmut wolf
pool journal